Jump to Navigation

David A. Carter, James Diaz

Das nennt ihr Kunst?!

BILDER UND WELTEN

Informationen: , 24.95 €

Verlag: Jacoby & Stuart

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Moderne Kunst sei nicht einfach zu verstehen, heißt es in Diaz' und Carters Einführung in die Geschichte der Skulptur. "Sie lädt den Betrachter dazu ein, seine eigene Perspektive und seinen eigenen Standpunkt einzubringen. Man muss sich mit ihr auseinandersetzen, sie erleben. Was für ein Gefühl weckt das Kunstwerk in uns? Erfahren wir durch das Werk etwas über eine Vorstellung, eine Idee?" "Das nennt ihr Kunst?!" ist, einmal aufgeschlagen, eher eine Kassette als ein Buch. Sie enthält über 100 vorgestanzte Bauteile für sechs vorgegebene und unzählige freie Skulpturen. Carters und Diaz' kunstgeschichtlicher Abriss ist konzis und ohne Vorbildung zu verstehen. Eine "Übersicht über die Kunstrichtungen und ‚-ismen' der Moderne" findet sich im Anhang. Die Moderne selbst wird anhand von zehn wichtigen Innovatoren vorgestellt, angefangen bei Rodin über Duchamp und Gabo bis zu Lygia Clark. Durch die vielen verschiedenen Formen und Farben in der Kassette wird ihre Geschichte ganz praktisch erfahrbar. Wer mit den Händen liest, behält am Ende einen Skulpturengarten zurück.

(ed)

Kurzbeschreibung

Skulpturen verstehen und selbst bauen: Pablo Picasso, Auguste Rodin oder Alexander Calder sind berühmte Schöpfer moderner Skulpturen. Das Buch führt in die Geschichte der Skulptur von ihren Anfängen bis heute ein und stellt 10 der berühmtesten Bildhauer der Moderne und ihre Werke vor. Der Clou aber sind 100 Ausstanzelemente, mit denen sich dank 6 Bauanleitungen Skulpturen nachbauen lassen, die jeder aber auch ergänzen und neu zu seinem ganz eigenen plastischen Kunstwerk zusammensetzen kann. Die Skulptur, obwohl Jahrtausende alt, ist eines der wichtigsten Medien der modernen Kunst. Dieses Buch gibt nicht nur einen Überblick über die Geschichte der Bildhauerei und die Skulptur der Moderne, sondern lässt uns selbst kreativ werden. Wir können Skulpturen im Stil eines Calder aus vorgestanzten Elementen nachbauen, und wir können neue Elemente schaffen und auf noch nie dagewesene Weise zusammensetzen. Wir sind am Ende selbst Künstler, die wie alle Künstler zuvor von ihren Vorgängern gelernt haben, aber auf künstlerisches Neuland vorstoßen!


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko