Jump to Navigation

Riad Sattouf

Der Araber von morgen

BILDER UND WELTEN

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Knaus

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Libyen ist wüstengelb, Frankreich blau, Syrien rot wie seine rote Erde. Riad Sattouf stellt die Länder, zwischen denen er aufgewachsen ist, in den Farben dar, die ihn als Kind beeindruckten. Im ersten Teil der Trilogie schildert er die ersten sechs Jahre seines Lebens. Sattouf wird 1978 in Paris geboren, Sohn einer Bretonin und eines Syrers. Im Mittelpunkt  steht jedoch sein Vater. Abdel-Razak Sattouf begeistert sich für den Panarabismus und will den "Araber von morgen" erziehen. Wissenschaft und Technologie sollen den alten Aberglauben ablösen. Als Gaddafi die Macht ergreift, geht er als Dozent nach Libyen. Er ist ein schwieriger Charakter, als Möchtegern-Aufklärer, der selbst traditionellen rassistischen und sexistischen Denkmustern verhaftet ist. Die Mutter, eine vernünftige, aber nachgiebige Frau, beschränkt sich darauf, mit den Augen zu rollen. Riad wird wegen seiner hellen Haare für einen Juden gehalten und verprügelt. Sattouf findet auch im eigenen Unglück Komik. Die Trilogie kommt zum richtigen Zeitpunkt: Wir brauchen jemanden, der die arabische und die westliche Welt einander erklärt.

Kurzbeschreibung

Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis „Persepolis“. „Sattoufs Geschichte ist zugleich eine Familien-Tragikomödie und die Erzählung über das Schicksal der arabischen Welt der letzten dreißig Jahre.“ Le Point


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko