Jump to Navigation

Joël Dicker

Die Geschichte der Baltimores

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24 €

Verlag: Piper

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Marcus Goldman ist wieder auf der Suche nach der Wahrheit. Diesmal geht es um seine eigene Vergangenheit, über der auch nach acht Jahren noch der dunkle Schatten der Katastrophe liegt, die seine geliebte Goldman-Gang für immer zerstörte. Mit dem Roman "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" (2013) wurde Joël Dicker selbst zum Bestsellerautor. Schon damals lag ein besonderer Reiz in seinem rasanten Pageturner darin, dass seine Hauptfigur als Schriftsteller auch über das Schreiben selbst reflektiert. Nun taucht dieser Marcus Goldman tief in die eigene Familiengeschichte ein, denn die Begegnung mit seiner ersten großen Liebe Alexandra wirft ihn zurück in seine Jugend. Die Baltimores sind seine Wunsch- und Ferienfamilie, der neureiche Zweig des Familienclans, in deren Villa er mit seinen Cousins Hillel und Woody als Goldman-Gang ein tollkühnes Trio bildet. Doch je tiefer er in die Erinnerungen vordringt, desto klarer wird, dass die Wahrheit viel komplexer ist, als er selbst dachte. Was als enthusiastische Coming-of-Age-Story beginnt, führt zu einer Dekonstruktion einer vermeintlich perfekten Familie - voller Liebe und Mitgefühl schreibt Marcus sich und die Baltimores von der Vergangenheit frei.

(ts)

Kurzbeschreibung

Die Goldmans aus Montclair sind eine typische Mittelstandsfamilie, sie leben in einem langweiligen Vorort von New Jersey und schicken ihren Sohn Marcus auf eine staatliche Schule. Ganz anders die Goldmans aus Baltimore: Man ist wohlhabend und erfolgreich, der Sohn Hillel hochbegabt, der Adoptivsohn Woody ein vielversprechender Sportler. Als Kind ist Marcus hin- und hergerissen zwischen der Bewunderung für diese »besseren« Verwandten und seiner leisen Eifersucht auf ihr perfektes Leben. Hillel und Woody aber sind seine besten Freunde, zu dritt sind sie unschlagbar, zu dritt schwärmen sie für das gleiche Mädchen - Alexandra. Bis ihre heile Welt eines Tages für immer zerbricht. Acht Jahre nach der Katastrophe beschließt Marcus, inzwischen längst berühmter Schriftsteller, die Geschichte der Baltimores aufzuschreiben. Aber das Leben ist komplizierter als geahnt, und die Wahrheit über die Familie hat viele Gesichter, die ihm gänzlich unbekannt waren ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko