Jump to Navigation

Irvine Welsh

Die Hosen der Toten

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 22 €

Verlag: Heyne Hardcore

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Inzwischen sind auch sie in die Jahre gekommen, die Antihelden aus Irvine Welshs Roman „Trainspotting“, der so erfolgreich verfilmt wurde. Welsh gibt seinen schrägen Typen, die alle inzwischen irgendwo angekommen sind, wenn auch nicht alle bei den Sternen, einen letzten großen Auftritt. Mark Renton jettet um den Globus als Manager von DJs, Franco Begbie, den Mark übers Ohr gehauen hatte, arbeitet erfolgreich als Künstler. Zufällig treffen sie sich in den USA wieder. Das Schicksal will es, dass die beiden in Schottland ihren alten Kumpels wiederbegegnen, denen das Leben wesentlich härter mitgespielt hat. Spud hat jede soziale Bindung verloren, Sick Boy hangelt sich durch eine eher armselige Existenz mit einem Escort-Service. Als die vier zusammenkommen, bleibt es nicht aus, dass sie erneut in wilde Abenteuer stürzen. Welsh fährt noch einmal groß auf. Schwarzer Humor, böse Satire, aber auch tragische Momente verbinden sich zu einer unterhaltsamen und auch anrührenden Mischung, deren soziale Komponente, der kritische Blick auf ein Land und eine Welt im Chaos, scharfsichtig und beunruhigend wirkt. Ein spezielles Lob gilt dem Übersetzer: Welshs originales schottisches Englisch bedeutet eine besondere Herausforderung, die er sehr beeindruckend meistert.

(mvs)


Jetzt direkt kaufen bei:


Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko