Jump to Navigation

Jorge Amado

Die Werkstatt der Wunder

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24.99 €

Verlag: Fischer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Jorge Amado gilt als der bedeutendste brasilianische Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Anlässlich seines 100. Geburtstages erscheint das ursprünglich 1972 veröffentlichte Werk „Tenda dos milagres“ in neuer Übersetzung. Es ist die abenteuerliche Geschichte des Mulatten Pedro, der in Bahia aufwächst und sich der Darstellung des Zusammenlebens zwischen weiß und schwarz in Brasilien widmet. Anlässlich einer Neubewertung seines vergessenen Werks zeigt sich, dass Pedro ein Vorkämpfer für Menschenrechte war, ein Liebhaber der sinnlichen Schönheit seiner Heimat, deren Höhen und Tiefen er selbst durchlebt hat.

(mvs)

Kurzbeschreibung

Keiner kennt die Farben Brasiliens besser als Jorge Amado– das Meer, die Plantagen, der Sertão und das, was unter den Dächern geschieht: okkulte Feste, afrikanische Rituale, der ungestüme Tanz der Menschen. Mit der ›Werkstatt der Wunder‹ legte Amado sein Meisterwerk vor: Im Mittelpunkt steht der 100. Geburtstag von Pedro Archanjo, dessen ethnologisches Werk dem Dunkel entrissen werden soll. Doch statt als Akademiker entpuppt sich Archanjo als Apostel der Vermischung von Schwarz und Weiß, ein weiser Mestize, der getrieben von sinnlicher Neugier gerade das hervorbringt, was er beschreibt und liebt – den wilden Karneval von Bahía. »Weit vor der Lateinamerika-Welle hat er der Welt sein Heimatland zugänglich gemacht.« Thomas Sträter, Neue Zürcher Zeitung, 10.8.2012 »Dieses Schillernde, Erotische, Tänzerische, das wir von den Bildern kennen, wird in Amados Prosa kraftvoll lebendig.« Monika Melchert, Sächsische Zeitung, 10.8.2012 »er tanzt Samba mit den Lesern.« Peter Pisa, Kurier (Wien), 4.8.2012 »Der brasilianische Autor Jorge Amado ist einer der ganz großen der lateinamerikanischen Literatur. (…) Rechtzeitig zum runden Geburtstag ist einer seiner besten Romane in einer neuen deutschen Übersetzung erschienen.« Klaus Blume, dpa, 25.7.2012 »Das Meisterwerk eines der bedeutendsten lateinamerikanischen Schriftsteller […] eine gelungene Neuübersetzung« Roman Halfmann, hr-online.de, 25.07.2012 »Dieses Buch besitzt das Potenzial zu einem Comeback!« Christian Döring, amazon.de, 25.7.2012


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko