Jump to Navigation

James Hanley

Ozean

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 23 €

Verlag: Dörlemann

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Nachdem ihr Schiff von einem Torpedo versenkt worden ist, treiben fünf Männer in einem Rettungsboot auf dem Ozean. Curtain, der einzige Seemann unter ihnen, hat das Kommando über das Boot und die wenigen Lebensmittel übernommen. Der alte Pater Michael scheint im Sterben zu liegen und wird liebevoll umsorgt. Die anderen drei schwanken zwischen Trauer, Resignation und wachsenden Misstrauen gegenüber Curtain, der ihnen baldige Rettung versprochen hatte. Mit Trinkwasser und Kräften schwindet auch die Hoffnung, die sich erst auf ein anderes Schiff, dann auf einen Vogel gerichtet hatte, der Land verhieß. Die Bretter des Bootes scheinen sich manchmal auszudehnen, werden zur Bühne eines existenziellen Dramas, das sich auf der weit größeren Bühne des Ozeans verliert. Sisyphos rollt hier keinen Stein bergan. Er rudert und (ver-)zweifelt manchmal an dessen Sinn. Verloren zu gehen drohte auch dieses 1941 erschienene Werk des britischen Romanciers und Theaterautors James Hanley. Dank des Herausgebers und Übersetzers Nikolaus Hansen kann man dieses Buch jetzt als einen Vorläufer jener großen existenziellen Seestücke entdecken, die ein Jean Giono 1948 mit "Die große Meeresstille" und ein Ernest Hemingway 1952 mit "Der alte Mann und das Meer" veröffentlichten.

(ub)

Kurzbeschreibung

Über die menschliche Ohnmacht im Angesicht der Weiten des Meeres: Als die Aurora nach einem Torpedobeschuss sinkt, findet sich Joseph Curtain an Bord eines Rettungsbootes wieder, gemeinsam mit vier anderen Männern. Sofort übernimmt der erfahrene Seemann Curtain das Kommando und teilt Nahrungsmittel und Wasser ein. Als die Tage vergehen, treten die Stärken und Schwächen der einzelnen Männer hervor. Und der Wasservorrat schwindet, ebenso wie das Leben des gebrechlichen Priesters Pater Michael. Und noch immer kein Zeichen der Rettung.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko