Jump to Navigation

Javier Marías

So fängt das Schlimme an

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 24.99 €

Verlag: S. Fischer

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Ein junger Mann findet Anfang der 1980er-Jahre in Madrid einen Job als Privatsekretär bei dem Filmregisseur Eduardo Muriel. Er bezieht ein Zimmer in dessen Wohnung und verwickelt sich zunehmend in die privaten Dramen und Machtspiele seines Arbeitgebers. Der Fokus des Erzählers richtet sich auf die sinnlich schöne Ehefrau des Filmregisseurs, Beatriz Noguera, die wegen einer alten Lüge mit Verachtung und Liebesentzug von ihrem Ehemann bestraft wird. Der junge Untermieter spioniert dieser ebenso faszinierenden wie unglücklichen Frau nach, beobachtet sie bei heimlichen Treffen mit zwielichtigen Männern, es entsteht eine subtile Atmosphäre des Begehrens, voyeuristischen Beobachtens und Verführens. Der Autor versteht es, durch Verzögerungen und gedankliche Exkurse die Spannung scheinbar endlos zu steigern. Die Pointe irritiert am Ende, dreht sich im Kern aber um die Frage, was ein Mensch verzeihen kann und wie willkürlich oft eine kleine Schandtat unentschuldbar bleibt, während andere große Verbrechen unter den Teppich gekehrt werden. Das Ehedrama zwischen Eduardo Muriel und Beatriz Noguera wird zur exemplarischen Privatversion der kollektiven Verdrängung und des verlogenen Umgangs mit der faschistischen Vergangenheit in Spanien nach der Franco-Diktatur.

(nt)

Kurzbeschreibung

Liebe, Leidenschaft und ein rätselhafter Todesfall – der große spanische Erzähler und Bestseller-Autor JAVIER MARÍAS in Höchstform. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der unglücklichen Ehe von Eduardo und Beatriz? Auch Juan, Freund und engster Vertrauter, kennt die Wahrheit nicht. Als er Beatriz‘ Geliebter wird, überstürzen sich erschütternde Ereignisse. Jahre später erkennt Juan: Wenn wir uns der Vergangenheit nicht stellen, wird alles Leben aus der Lüge kommen. Javier Marías ist ein erbarmungsloser Kenner der menschlichen Herzen, ihrer dunklen Seiten und verborgenen Winkel. Ein überwältigendes Meisterwerk.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko