Jump to Navigation

Adrianus Franciscus Theodorus van der Heijden

Tonio

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Informationen: , 26.9 €

Verlag: Suhrkamp

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wer sich einmal durch das Riesenwerk von A.F.Th. van der Heijden gelesen hat, fühlt, dass für diesen Mann Trauerarbeit zwangsläufig in einen Text münden muss. Und wie immer ist der Leser überwältigt von der schonungslosen Unmittelbarkeit des Textes. Er trauert um seinen verstorbenen Sohn Tonio mit einer Mischung aus autobiografischem und fiktionalem Text, den er folgerichtig "Romanrequiem" nennt. Schon bei "Engelsdreck", den "Notizen aus dem Alltag", fühlte der Leser Freude und Schmerz des Autors am eigenen Leib, das Gleiche passiert bei "Tonio", und so ist der Leser nach der Lektüre des Textes ein anderer als vorher. Erschüttert, aber innerlich gewachsen. Kann Literatur mehr leisten?

(ct)

Kurzbeschreibung

Am Pfingstsonntag des Jahres 2010, dem 23. Mai, wurde Tonio, das einzige Kind von Mirjam Rotenstreich und Adri van der Heijden, in Amsterdam auf dem Fahrrad von einem Auto erfaßt. Der noch nicht einmal 22jährige starb am selben Tag. Die Eltern ließ er gebrochen zurück. Gegen alle Widerstände ist es Adri van der Heijden gelungen, in seinem Requiemroman dem Sohn Tonio ein unvergeßliches und unvergängliches Monument zu schaffen. Der Roman rekonstruiert das Leben seines Sohnes und die in sich betrachtet völlig unlogischen Umstände des tödlichen Unfalls. Entstanden ist ein berührendes und bewegendes Dokument des Unglücks schlechthin, über die Unbegreifbarkeit des Unvorstellbaren – zugleich ein Buch über die unabweisbaren Fragen nach der eigenen Schuld, ein Buch der Trauer. Wenn es angesichts der Unfaßbarkeit des Todes eine Form der Trauer gibt, die den Lebenden Zukunft eröffnet und Zuversicht ermöglicht – so muß sie die Gestalt dieses Vernunft und Gefühl aufwühlenden Requiems besitzen. Es widerlegt ein für allemal die These, angesichts des Todes sei alles sinnlos.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko