Jump to Navigation

Zoran Drvenkar

Die tollkühne Rückkehr von JanBenMax

JUGEND UND KINDER

Informationen: , 12.99 €

Verlag: cbj

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wer hat sich nicht schon gewünscht, den Figuren aus seinen Lieblingsbüchern zu begegnen? Genau das widerfährt JanBenMax! Drei Tage waren sie spurlos verschwunden, nun erzählen sie ihrem Patenonkel, was sie erlebt haben. Wo beginnt hier die Fiktion, was ist Realität? Faszinierend, wie Drvenkar verschiedene Ebenen miteinander verknüpft und Kinder neugierig auf  Kinderklassiker macht. Da verzeiht man die ein oder andere sprachliche Plattitüde und den bisweilen etwas belehrend wirkenden Erzähler leicht.

(ae)

Kurzbeschreibung

Witzig, tollkühn und unglaublich einfallsreich! Was haben Peter Pan, die Schneekönigin und der Baron von Münchhausen gemeinsam? Nichts. Außer vielleicht JanBenMax. Die Brüder waren für drei Tage verschwunden und niemand weiß, wo sie gewesen sind. Jan hat über dem Herzen ein Loch im T-Shirt, Bens Haare sind plötzlich lang und Max hat ein schickes Tattoo auf seinem Arm. JanBenMax erzählen von ihrer langen Rückkehr nach Hause - wie sie von einem Piratenschiff verfolgt wurden, wie sie aus einem Kerker geflohen sind und sich mit einer Hexe angelegt haben. Und dann gab es da auch noch diesen einzigen Vogel, der die Kälte nicht fürchtet ... "Ihre Abenteuer leben von mitreißenden Dialogen, von Situationskomik und vom Charme der Figuren, die alle ihre Macken haben. Vor allem aber ist es, wie immer, die Poesie von Zoran Drvenkars Sprache, welche die jungen und auch die älteren Leser verführt." Tages-Anzeiger Schweiz (21.05.2013) "Faszinierend, wie Drvenkar verschiedene Ebenen miteinander verknüpft und Kinder neugierig auf Kinderklassiker macht." BÜCHER-Magazin (01.03.2013)


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko