Jump to Navigation

Melanie Raabe

Die Falle

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.99 €

Verlag: btb

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Linda Conrads lebt seit mehr als elf Jahren in einem Haus am Starnberger See. Sie hat es in all den Jahren nicht mehr verlassen, nachdem sie eines Abends ihre Schwester Anna ermordet in deren Wohnung gefunden und den Mörder hat fliehen sehen. Der Täter wurde nie gefasst. In der Abgeschiedenheit ihres selbst gewählten Exils schreibt die inzwischen 38-Jährige erfolgreiche Romane. Doch dann sieht sie spät nachts durch Zufall in einer Fernsehsendung ein Interview mit einem bekannten Journalisten und Spezialisten für die politischen Probleme im Nahen und Mittleren Osten und erkennt ihn als den geflüchteten Mörder ihrer Schwester. Linda hat jetzt nur noch ein Ziel: Sie will diesen Viktor Lenzen unter dem Vorwand eines Exklusivinterviews in ihr Haus locken. Er soll sie zu ihrem jüngsten Werk, einem Thriller mit dem Titel "Blutsschwestern", befragen und dabei selbst seine Tat gestehen. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, doch dann wird Lindas Vorhaben durch Lenzen geschickt über den Haufen geworfen. Linda beginnt, an sich selbst zu zweifeln. Hitchcock hätte seine Freude an diesem Plot gehabt, da er dramaturgisch geschickt ein Szenario entwirft, bei dem Realität und Fantasie im Leben der Autorin über Kreuz geraten und sie immer wieder in die Falle ihrer eigenen Angst gerät.

(mvs)

Kurzbeschreibung

Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder? Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren ihre Schwester umgebracht hat, versucht sie, ihm eine Falle zu stellen – Köder ist sie selbst. Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko