Jump to Navigation

Michal Viewegh

Die Mafia in Prag

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.9 €

Verlag: Deuticke

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

In Böhmen gebe es "so viele charakterlose Gauner, dass man sie nie alle in einer einzigen Geschichte hätte unterbringen" können, verrät der 1961 in Prag geborene Michal Viewegh im Nachwort. So ist sein mit viel schwarzem Humor gewürzter Roman über die verschwiegene Gemeinschaft aus Politik, Polizei und organisiertem Verbrechen, die sich in den Stadtpalais und Amtsstuben Prags breitgemacht hat, dann auch ein überbordender Wimmel-Krimi geworden: voller zweifelhafter Haupt- und Nebengestalten, korrupter Richter und Polizisten, zynischer Lobbyisten, seltsamer Sicherheitsagenturen, versteckter Kameras und unverhohlener Morddrohungen. Dass der ehemalige Lobbyist Darek Balík als Kronzeuge gegen diese Mafia noch am Leben ist, verdankt er nur einem Zeugenschutzprogramm. Aber das ist gerade mit einer fadenscheinigen Begründung aufgehoben worden. So gewinnt Dareks Leben schlagartig an Spannung hinzu, wenn er sich etwa ausmalt, auf welche Weise seine Feinde ihn nun umbringen lassen könnten. Doch während Darek noch um sein Leben bangt, hat sich ein erfahrener Journalist auf die Spuren jener ehrenwerten Gesellschaft gemacht, die gerade zu ihrem nächsten großen Coup ansetzt. Prags Wirklichkeit sei nicht viel anders, sagt Viewegh. Nur ist sie nicht so unterhaltsam arrangiert.

(ub)

Kurzbeschreibung

Hochspannend und beängstigend nah an der Realität: Der neue Krimi von Michal Viewegh. Der ehemalige Lobbyist Darek Balík wird als Kronzeuge von der Polizei bewacht. An wechselnden geheimen Orten versucht er sich Zeit und Angst mit Wein und Zeitungen zu vertreiben. Ohne Vorwarnung entzieht ihm der Innenminister den Zeugenschutz. Damit ist Balík seinen Feinden ausgeliefert: Der Prager Bürgermeister, der lokale Pate, die russische Mafia, sie alle sind hinter ihm und dem kompromittierenden Material, das er gesammelt hat, her. Michal Viewegh hat die Niederungen der Politik in Tschechien genau recherchiert und zu einem Krimi verdichtet. Dass ähnliche Korruptionsaffären die tschechische Regierung tatsächlich zu Fall bringen würden, konnte er nicht ahnen, als der Roman entstand, der mit Witz und Pulp-Fiction-Elementen überzeugt.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko