Jump to Navigation

Jacques Berndorf

Lockvogel

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Heyne

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wie könnte man es nennen, wenn ein Geheimdienst einem Thriller-Autor Tür und Tor zur Recherche öffnet? Ritterschlag? Vielleicht. Wenn das so ist, dann darf sich Jacques Berndorf jetzt als Ritter der deutschsprachigen Kriminalliteratur fühlen. Denn für "Lockvogel" stieg der Eifel-Krimi-Erfinder tief ins Archiv des BND, und er war der Erste, dem diese Ehre zuteilwurde. "Lockvogel" ist kein Eifel-Krimi, sondern spielt zu einem guten Teil in fernen Regionen wie Jemen oder Pakistan. Die intensive Recherche Berndorfs ist dem Buch anzumerken. Es glänzt mit Details aus der Geheimdienstwelt und ist dabei so solide geschrieben, wie man es von einem der "Großmuftis" des Krimis erwartet. Der Protagonist Karl Müller ist eine gebrochene Ermittlerfigur, wie sie viele Thriller und Krimis heutzutage bevölkert. Der langweilige, typisch deutsche Name täuscht natürlich über seine Fähigkeiten hinweg. Müller ist ein echter 007 des BND und hat gleich noch eine Freundin, die auch Kollegin ist und in Ermittlungen verstrickt wird, die sich mit denen Müllers überschneiden. Der arabische Raum ist nicht umsonst als Handlungsort gewählt, Parallelen zu Geschehnissen rund um den IS-Terror sind durchaus gewollt. Wer Agententhriller mit politischem Bezug mag, bekommt hier genau, was er braucht.

(ct)

Kurzbeschreibung

Wenn Menschen zu lebenden Bomben werden: Als die CIA einen wichtigen BND-Informanten angreift und dessen Familie gefangen setzt, schickt der BND seinen besten Mann, Karl Müller, zu einem hochbrisanten Solo in den Jemen. Müllers Freundin und Kollegin Svenja Takamoto ist zeitgleich einer ganz neuen terroristischen Bedrohung auf der Spur. Ein reicher Ölhändler aus Hamburg zieht als Lockvogel durchs Land: Er schart desillusionierte junge Deutsche um sich, lädt sie ein nach Mallorca – doch von dort geht es plötzlich weiter nach Karatschi. Könnte das Ziel der Gruppe ein Terrorcamp sein? Svenja verfolgt die mutmaßlichen Terroristen in spe unter größten Gefahren bis ins pakistanische Stammesgebiet. Wo der Bruderdienst aus den USA natürlich auch schon wieder verdeckt operiert ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko