Jump to Navigation

Lee Child

Underground

THRILLER UND KRIMIS

Informationen: , 19.99 €

Verlag: Blanvalet

Leser-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Bildung kann zur Belastung werden. Ex-Militärpolizist Jack Reacher kennt die elf Punkte, anhand derer man eine Selbstmordbomberin ausmacht. Die Frau, die mit ihm in New Yorks U-Bahn sitzt, erreicht da Spitzenwerte. Er muss sie dazu bringen, ihre Hände vom Auslöser zu nehmen. Aber das läuft schrecklich schief, und Reacher soll daran schuld sein. Gegen die Spannung, mit der Lee Childs neuer Reacher-Krimi beginnt, ist jeder Cliffhanger eine bloße Dehnübung. Und diesmal erzählt Reacher selbst. Etwa von jenem eintägigen Seminar, zu dem ihn die Militärpolizei einst geschickt hatte, "um Sensibilität im Umgang mit Hinterbliebenen zu lernen". Gut angeschlagen hat das nicht, aber Hinterbliebene, mit denen er seine Übungen fortsetzen könnte, gibt es auch diesmal genug. Seine Versuche, das Schicksal der Frau aus der U-Bahn aufzuklären, alarmieren diverse US-Behörden und auch ein Terrorkommando, das zum nächsten Schlag gegen Amerika ausholen will. Was bei anderen größenwahnsinnig anmuten würde, wirkt bei Reacher wie ironisch kommentierte Routine. Und je ernsthafter Lee Child hier den Agententhriller aufs Korn nimmt, desto ironischer wird es.

(ub)

Kurzbeschreibung

Niemand verletzt tödlicher als einstige Freunde … New York City, zwei Uhr nachts. Jack Reacher sitzt in der U-Bahn. Neben ihm befinden sich noch fünf weitere Personen im Abteil. Vier davon sind harmlos. Die fünfte erregt Reachers Aufmerksamkeit. Minutenlang beobachtet er sie genau – und ist sich sicher, eine Selbstmordattentäterin vor sich zu haben. Doch dann geschieht etwas Unerwartetes, und ausgerechnet Reacher selbst gerät ins Kreuzfeuer … „Lee Child hat mit dem raubeinigen Jack Reacher einen ganz besonderen Thriller-Helden geschaffen. Underground heißt dessen neues, schnörkellos erzähltes Abenteuer.“ Stern (04.01.2012) „Unterhaltsames, actionreiches Popcornkino mit fliegenden Fäusten, Spannung und Witz.“ WDR 1LIVE (10.09.2012) „Gnadenlos gut!“ Super TV (14.09.2012) „Fesselnde neue Reacher-Story!“ Lisa (12.09.2012) „Gegen die Spannung, mit der Lee Childs neuer Reacher-Krimi beginnt, ist jeder Cliffhanger eine bloße Dehnübung.“ Bücher (01.10.2012) „Wer dieses Raubein Reacher mag, wird nicht enttäuscht.“ hitradio.rt1 Südschwaben (19.10.2012) „Underground ist ein weiterer Beweis dafür, dass es an Spannung kaum jemand aufnehmen kann mit den Jack-Reacher-Romanen von Lee Child.“ Westfälische Rundschau (29.09.2012)


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko