Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Ava Farmehri

Im düstern Wald werden unsre Leiber hängen

Sheyda Porroya sitzt als Zwanzigjährige in der Todeszelle eines Iraner Gefängnisses. Zu Recht, wie sie selber sagt. Sie muss sterben, um Frieden zu finden. Während sie auf ihre Hinrichtung wartet, erzählt sie von ihrer Kindheit und Jugend, von einem Leben als … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Christoph Nußbaumeder

Die Unverhofften

Das Romandebüt des Dramatikers ist eine mächtige Familiensaga, die Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Racheakt einer verletzten Frau beginnt, sich über 120 Jahre spannt und am Ende in das Jahr 1900 zurückkehrt, um endlich ein altes Geheimnis zu lüften. Auf mehr als … Mehr…


Werbung

Erzählungen und Romane | Von Amity Gaige

Unter uns das Meer

„Wo genau nimmt ein Fehler seinen Anfang?“ Auf diese Frage sucht Erzählerin Juliet in Amity Gaiges Roman „Unter uns das Meer“ eine Antwort. Vielleicht hätte sie niemals zustimmen sollen, mit ihrem Ehemann Michael und ihren beiden Kindern ein Jahr auf einer Jacht in … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nick Hornby

Just like you

Joseph, 22, verbringt seine Zeit zwischen verschiedenen Jobs, während er davon träumt, groß als DJ rauszukommen. Samstags arbeitet er beim Metzger und verliebt sich in seine Kundin Lucy, 42, die so alt wie seine Mutter, Englischlehrerin und Single Mum zweier Söhne … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Ali Smith

Winter

Winter – die dunkelste Jahreszeit, aber mit Schnee und Eis erfrischend kalt und klar, und bei Kerzenlicht die Zeit der Geschenke und der Gewissheit, dass die Tage wieder länger werden. Ali Smith entfesselt im zweiten Teil ihres Jahreszeiten-Quartetts ein … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Bas Kast

Das Buch eines Sommers

Nicolas ist in seinem Job gefangen, unaufmerksamer Vater und Ehemann, als er vom Tod seines Lieblingsonkels erfährt. Dieser hatte seinen Traum, Schriftsteller zu werden, der einst auch Nicolas’ Traum war, erfolgreich umgesetzt, nebst alter Villa zwischen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Stephan Roiss

Triceratops

Fernab von allem anderen stehend, bizarr und dabei ungemein faszinierend. So wirkt dieser Debütroman, der dieses Jahr zu Recht auf der Longlist des Deutschen Buchpreises stand. Er erzählt die Geschichte eines Außenseiters, der von sich selbst in der Wir-Form … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Walter Roth

SOKO Erle – Der Mordfall Carolin G.

Roth war Polizeisprecher im zuständigen Präsidium, als im November 2016 die 27-jährige Carolin G. während des Joggens in der Nähe von Emmendingen vergewaltigt und getötet wurde. Intensive Ermittlungen einer teils über 40-köpfigen Sonderermittlungsgruppe führten … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Alexander Stevens

Aussage gegen Aussage

In dem Buch von Alexander Stevens erfährt der Leser, dass Aussage gegen Aussage nicht automatisch einen Freispruch für den Angeklagten bedeutet, wie es in vielen anderen Ländern der Fall ist, und dass „im Zweifel für den Angeklagten“ nicht unbedingt eine … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Fabrizio Gatti

Der amerikanische Agent

Wer viele Krimis liest und Thriller-Serien schaut, hat nach einer gewissen Zeit ein Klischee davon im Kopf, wie CIA, FBI und andere Dienste so arbeiten. Fabrizio Gattis Buch ist der passende Reality-Check zu diesen Klischeebildern. Der italienische Journalist … Mehr…


Thriller und Krimis | Von Peter Englund

Mord in der Sonntagsstraße

Skönstaholm im Süden von Stockholm ist eine Vorzeigesiedlung mit gepflegten Reihenhäusern, in denen gepflegte Menschen wohnen. In diese Idylle bricht im Sommer 1965 das Grauen ein: Eine 18-Jährige wird tot in ihrem Elternhaus gefunden. Die Todesursache … Mehr…


Sachbücher | Von Katharina Herrmann

Dichterinnen & Denkerinnen

In meinem Oberstufen-Deutschbuch werden 67 Autoren ausführlich vorgestellt – und sieben Autorinnen. Als Schülerin hinterfragte ich das nicht. Vielleicht hatten Frauen einfach nicht so viel geschrieben damals. Die Literaturkritikerin und Deutschlehrerin Katharina … Mehr…


Sachbücher | Von Carsten Brosda

Die Kunst der Demokratie

Einfach macht er es einem nicht. Doch wer sich auf das anspruchsvolle intellektuelle Niveau einlässt, findet in diesem Buch einen gewichtigen Beitrag zur Definition von Kulturpolitik im 21. Jahrhundert. Carsten Brosda, der Hamburger Senator für Kultur und Medien, … Mehr…


Sachbücher | Von Kyle Harper

Fatum – Das Klima und der Untergang des Römischen Reiches

Es gibt 210 Vermutungen, weshalb das Römische Reich untergegangen ist. Kyle Harper schlägt zwei weitere vor. Der Historiker untersucht die Rolle von Krankheitserregern und Klima für das Ende des Imperium Romanum. Unkompliziert, aber elegant führt er in die Tiefen … Mehr…


Sachbücher | Von Adele Brand

Füchse

In den letzten Jahrzehnten haben Füchse die Stadt als Lebenswelt für sich entdeckt. Durch diese Nähe sind sie für die Menschen einerseits interessanter geworden, andererseits wachsen Ängste und Aversionen gegen sie. Beide Haltungen – Fuchsfreundlich- sowie … Mehr…


Sachbücher | Von Katharina Nocun

Fake Facts

In YouTube-Videos und Blogs wurde verbreitet, Bill Gates sei für die Pandemie verantwortlich, in anderen das Virus sei das Produkt eines chinesischen Biowaffenexperiments. In Corona-Zeiten haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur, doch es gab sie schon lange … Mehr…


Sachbücher | Von BenjamÍn Labatut

Das blinde Licht

Benjamín Labatut vereint die sprachliche Eleganz eines Essays mit der Informationsdichte eines Lexikon-Eintrags, paart die Spannung eines Thrillers mit einer wissenschaftshistorischen Studie. Labatut erzählt unter anderem vom Leben und Wirken des Chemikers Carl … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Karine Lambert

Der unsichtbare Garten

Vincent Morel ist 35 Jahre alt, erfolgreicher Tennistrainer, hat eine schöne Freundin und träumt davon, eine Familie zu gründen. Gelegentlich stört ihn ein kleiner heller Fleck in seinem Sehfeld, doch das könnte auch von der sportlichen Verausgabung bei manchen … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nana Kwame Adjei-Brenyah

Friday Black

Immerwährend scannt Emmanuel innerlich seine Schwarzheit – mit Cargohose, schwarzem Kapuzenshirt und Baseballkappe liegt sie stabil bei 7,6. Am Telefon kann er sie auf 1,5 runterschrauben. In Nana Kwame Adjei-Brenyahs Auftakt-Erzählung „Die Finkelstein Five“ geht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von JJ Amaworo Wilson

Damnificados

Wie das Tor zur Unterwelt ist auch der Eingang in den Torre de Torres von einer mehrköpfigen Bestie bewacht. Doch mehrere Hundert Damnificados lassen sich davon nicht schrecken. Sie haben nichts zu verlieren und vor ihnen liegt die Möglichkeit eines Zuhauses. Ihr … Mehr…