Jump to Navigation
Kleine Begegnungen mit großen Leuten

Manfred Hausmann

Kleine Begegnungen mit großen Leuten

BIOGRAFIEN

Gelesen von Peter Bieringer

Informationen: Lesung, 156 Minuten, 2 CDs, 21.99 €

Verlag: Edition Apollon

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Manfred Hausmanns Erinnerungen an große Leute wie Thomas Mann, Peter Suhrkamp, Joachim Ringelnatz, Knut Hamsun, Otto Hahn oder Prinz Louis Ferdinand von Preußen sind mehr als bloße Schilderungen eines Treffens. Sie spiegeln auch die jeweilige Zeitepoche, seien es die 20er, 30er oder 40er Jahre des letzten Jahrhunderts, überaus lebendig und anschaulich wider. Peter Bieringer versteht es, die mal ernsten, mal humorvollen Episoden dem Hörer näher zu bringen. Die leise und nachdenkliche Lesung erzeugt eine besondere Atmosphäre. Fast ist es, als sitze man zusammen mit Hausmann in einem gemütlichen Ohrensessel am Kamin mit einem knisternden Feuer bei einer Tasse Tee und lausche seinen Geschichten über die Begegnungen mit großen Leuten der Literaturwissenschaft. Bieringer lässt den Text sprechen, hält sich zurück und verzichtet auf unpassende Betonungen oder Effekthascherei. Das Booklet überzeugt mit vielen Bildern sowie weiteren biografischen Daten der Personen, denen Hausmann begegnet ist. Ein besonderes Highlight ist der Bonustrack „Über die Zukunft“, gelesen von Hausmann persönlich. Schön, dass der Autor selbst zu Wort kommen kann.

(ms)

Kurzbeschreibung

Die Bücher von Manfred Hausmann - Wandervogel, Philosoph und Germanist, Journalist, Schriftsteller und Lyriker, Theologe und evangelischer Ältestenprediger - wurden millionenfach aufgelegt und begleiteten das Leben vieler Generationen seit den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts bis hinein in die Gegenwart. "Kleine Begegnungen mit großen Leuten“ schildert, mal ernst, mal humorvoll, aber immer auf ganz unverwechselbar Hausmann’sche Weise genauso tief- wie feinsinnig Manfred Hausmanns Begegnungen mit Legenden aus Kultur und Wissenschaft. Ob Hausmann die Verleger S. Fischer, Peter Suhrkamp, die Nobelpreisträger Thomas Mann und Otto Hahn, Theaterlegenden wie Max Reinhardt und Arthur Kutscher, die Schriftsteller Joachim Ringelnatz, Knut Hamsun, den Philosoph Karl Barth oder zeitgeschichtliche Größen wie Prinz Louis Ferdinand von Preußen und an- dere trifft; immer entführt uns Hausmann auf eine einzigartige und unverwechselbare, zutiefst von Menschlichkeit geprägte Reise in die spürbare Nähe von Persönlichkeiten, deren Größe und Leistung sie in der Wahrnehmung längst vom Mensch zur Legende erhoben, aber auch entfernt hat.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko