Jump to Navigation
Bei der Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Dora Heldt

Bei der Hitze ist es wenigstens nicht kalt

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Dora Heldt

Informationen: gekürzte Lesung, 210 Minuten, 3 CDs, 14.99 €

Verlag: GoyaLiT

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

50 zu werden ist eine harte Prüfung. Freunde und Familie erwarten, dass das mit einem krachenden Fest gefeiert wird, dem Alter trotzend. Um dem zu entgehen, beschließt Doris, gemeinsam mit zwei Freundinnen in ein Wellness-Hotel abzutauchen. Gerade noch rechtzeitig, bevor Doris‘ übergriffige Mutter und der dröge Ehemann die Party starten können. Nochmal gutgegangen, denkt man, doch die drei Freundinnen finden zwischen Yoga und Massagen nicht die ersehnte Harmonie und Entspannung. Sie streiten erbittert, tischen uralte Rechnungen auf und erkennen, dass ihnen die Flucht vor Falten und Tränensäcken gründlich misslungen ist.

Hier wird über das Unvermeidliche gelacht: Wechseljahre und Hitzewallungen nerven – aber: Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt. Das ist solide, selbstironische Unterhaltung mit wenig Tiefgang, dafür gibt’s ein paar bekannte Wahrheiten über verzeihliche Lebenslügen. Dora Heldt liest ihren Bestseller selber – das hat eine Menge Charme, ist zuweilen auch brüllend komisch – aber über lange Strecken mag man das nicht hören, dann wird’s schleppend, fast lahm. Dafür muss man schon ein sehr treuer Fan sein.

(be)

Kurzbeschreibung

Wie feiert man seinen 50. Geburtstag? Zusammen mit der ganzen Familie, Nachbarn und Geschäftskollegen des Mannes in einem spießigen Lokal? Die von Hitzewellen geplagte Doris (49) hat sich fest vorgenommen, dem gefürchteten Datum bei einem Wellness-Wochenende an der Ostsee die Stirn zu bieten, zusammen mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja und Anke und allem Pipapo. Zu Schulzeiten waren die Erwartungen der drei ans Leben hoch - aber ist seitdem wirklich alles wunschgemäß verlaufen? Hot Stones, Hamam und Pediküre helfen, die Dinge (vorerst) zu beschönigen. Bis bei Champagner und Erdbeeren plötzlich die kleinen Geheimnisse ans Licht kommen, die jede von ihnen bislang aus gutem Grund verschwiegen hatte. Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen. Dora Heldt unterhält auch in ihrem neuen Werk, "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt", mit Witz und lebensnahen Geschichten. Das klingt deshalb so nett, weil die Bestsellerautorin, die das Hörbuch selbst eingesprochen hat, klarmacht, wie das Leben in jedem Alter gut weitergeht: nämlich mit viel Gelassenheit! freundin Und der Clou an der Hörbuchversion von Heldts Bestseller: Die Autorin höchstpersönlich liest die Geschichte und macht sie zu einem aufregenden Erlebnis für den Zuhörer. Mit ihrer einzigartigen Stimmfarbe verleiht sie der Handlung den richtigen Schwung und macht die reichlichen drei Stunden Spielzeit zu einem Kaleidoskop des Lebens. literaturmarkt.info Zum Brüllen komisch und wunderbar gelesen von der Autorin Dora Heldt. hr1 Mit ihrer trockenen, leicht tiefschnodderigen Stimme zieht die Autorin den Zuhörer mitten hinein ins turbulente Geschehen. Rätsel Kaiser
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Dora Heldt

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko