Jump to Navigation
Der Omega-Punkt

Don DeLillo

Der Omega-Punkt

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Christian Brückner

Informationen: Lesung, 215 Minuten, 3 CDs, 19.95 €

Verlag: Parlando

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Im New Yorker MoMA betrachtet ein Namenloser eine Videoinstallation, in der Hitchcocks „Psycho“ so langsam abgespielt wird, dass der Film vierundzwanzig Stunden dauert – „tot geborene Bilder, zusammenbrechende Zeit“. Er kommt jeden Tag und bleibt, bis das Museum schließt, er verschmilzt mehr und mehr mit dem Killer Norman Bates.

In einem Haus in der Wüste, „südlich von nirgendwo“, versucht der junge Filmemacher Jim Finley, den alternden Philosophen Richard Elster, der als geheimer Berater des Pentagon an der Planung des Irakkriegs beteiligt war, zur Mitwirkung in einem Dokumentarfilm zu überreden. Der Alte schätzt Finley als Zuhörer. Der Krieg im Irak hätte „wie ein Haiku“ werden sollen, sagt er. Er spricht von Frauen, vom kriminellen Wesen jeder Regierung, seiner Abscheu vor Gewalt. Filmen lässt er sich nicht. Finley bleibt Tage, dann Wochen, bleibt auch, als Elsters erwachsene Tochter spurlos verschwindet. Durch Finleys Augen beobachten wir, wie sich das Leben des alten Mannes in Leere und Einsamkeit verliert, auf den Omega-Punkt zu, den Endpunkt der Evolution, das Ende allen menschlichen Lebens.

Christian Brückners ruhige, klare Lesung hilft, dieses dichte, reiche Buch besser zu verstehen, und wird der schönen Sprache Don DeLillos in Frank Heiberts ausgezeichneter Übersetzung mehr als gerecht

(ed)

Kurzbeschreibung

Der Omega Punkt ist ein tief verstörendes, brillantes Werk über Verlust und Verschwinden, von einem der größten Schriftsteller der Gegenwart. Irgendwo "südlich von Nirgendwo" lebt Richard Elster in einem einsam gelegenen Haus und denkt über Raum und Zeit nach. Zwei Jahre lang hatte er der amerikanischen Regierung als geheimer Berater für den Irakkrieg gedient und sich dann in die Wüste zurückgezogen. Dort besucht ihn ein junger Filmemacher, der ihn für eine Dokumentation gewinnen möchte. Auch Elsters Tochter Jessie kommt aus New York zu Besuch. Als sie plötzlich spurlos verschwindet, nimmt die Geschichte einen verhängnisvollen Lauf.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Christian Brückner

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko