Jump to Navigation
Ein Wintermärchen

Charles Dickens

Ein Wintermärchen

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Joachim Król

Informationen: gekürzte Lesung, 155 Minuten, 2 CDs, 14.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Wenn nicht der Auftrag , das harte, geizige Herz des Ebenezer Scrooge zu erweichen, die Geister in der Weihnachtsnacht aus dem Grabe getrieben hätte, dann wäre es vielleicht diese Aufnahme gewesen, die ihnen die Ruhe geraubt hätte. Dieses Hörbuch hört sich an, als sei sie eine Semesterarbeit, erstellt unter der Prämisse, die Lesung des „Weihnachtsmärchen“ auf Biegen und Brechen anders einzuspielen.

Joachim Król zerliest die schöne Geschichte. Er setzt sinnfreie Pausen, zerreißt Dialoge und spricht, als würde er Katastrophenmeldungen vortragen. Die Idee, die Lesung mit Kompositionen von Stefan Blum zu unterlegen und so die Stimmungen des Gelesenen zu verstärken, ist gut, aber sie trägt in dieser Form nicht dazu bei, das Gehörte verständlicher zu machen. Der Hörverlag hat viele ansprechende und gut gemachte Hörbücher verlegt. Dieses gehört nicht dazu.

(jr)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher von Charles DickensWeitere Hörbücher mit Joachim Król

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko