Wupp! Die Dimensions-Jäger

Kai Lüftner

Wupp! Die Dimensions-Jäger

ERZÄHLUNGEN UND ROMANE

Gelesen von Oliver Korittke, Florian Lukas, Oliver Kalkofe, Bernhard Hoecker

Informationen: Hörspiel, 80 Minuten, 1 CDs, 14.95 €

Verlag: Der Hörverlag

Eine Hörprobe abspielen

Rezension

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Nur – worüber? Da traut sich der Hörverlag, ein Manuskript für eine Comedy-Hörspielreihe schreiben zu lassen, und bekommt zwei weitgehend unkomische Produktionen geliefert. Nun ist Humor Geschmackssache, und offensichtlich hat Autor Kai Lüftners Humor nicht die Wellenlänge dieses Schreibers. Wer über Serien wie „Alles Atze“ oder „Axel will es wissen“ lachen kann, wird sich vermutlich köstlich amüsieren.

Alle anderen werden sich wundern, wo der Witz ist. Schade. Denn die Idee, zwei Brüder (hörenswert: Florian Lukas und Oliver Korittke) mittels eines „Dimensions-Zeit-und-Wahrheitswuppers“ durch die Zeit reisen und auf Sherlock Holmes und Dr. Watson (Oliver Kalkofe und Bernhard Hoëcker) oder Aladdin und den Flaschengeist (Hans Werner Olm und Tetje Mierendorf in Folge 2) treffen zu lassen, hat Potenzial. Aber was nutzt der beste Comedian, wenn das Drehbuch zäh ist, sich oft selbst ausbremst oder in der ersten Folge nicht aus den Startlöchern kommt?

So dürfte das selbstironische Geplänkel zwischen Regie und Sprecher (Stefan Kaminski) wohl nur Branchenkenner erfreuen. Die Dialoge sind mau, das Gros der Gags spielt „Witz komm' raus“, und die wenigen Sternstunden, etwa die Dialoge zwischen Holmes und Watson, reißen die neue Serie (noch) nicht heraus. Vielleicht wuppt's ja ab Folge 3.

(bär)

Kurzbeschreibung

Hunter und Beule starten in ihr Raum-Zeit-Dimensions-Abenteuer. Dass sie es wirklich schaffen, sämtliche Einzelteile, die ihnen ihr Onkel hinterlassen hat, zu einem Dizewawu zusammenzubauen, grenzt schon mal an ein Wunder. Und Wupp! – schon finden sie sich in der Vergangenheit bei Sherlock Holmes und Dr. Watson wieder, die ihnen mehr oder weniger brauchbare Hinweise geben. Florian Lukas und Oliver Korittke als ungleiches Brüderpaar sind schon Comedy vom Feinsten. Das kann nur noch gesteigert werden durch den Auftritt von Oliver Kalkofe als herrlich heruntergekommenen Sherlock Holmes und Bernhard Hoëcker, der als alles wissender Dr. Watson seine Paraderolle gefunden.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon field_amazon_asin[0]['id'] || $node->field_audible_id[0]['id'] || $node->field_itunes_id[0]['id']) { print '

' . $korb . ' Jetzt direkt kaufen bei:

'; if ($node->field_amazon_asin[0]['id']) { print theme('affiliatelink', 'amazon', $node->field_amazon_asin[0]['id']); }; if (strpos($node->field_audible_id[0]['id'],'pd/') !== false) { print theme('affiliatelink', 'audible', $node->field_audible_id[0]['id']); }; if ($node->field_itunes_id[0]['id']) { print theme('affiliatelink', 'itunes', $node->field_itunes_id[0]['id']); }; }*/ ?>