Jump to Navigation
Agent Zukunft (1)

Emma Braslavsky

Agent Zukunft (1)

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Alexander Magerl, Emma Braslavsky, Noam Braslavsky

Informationen: Hörspiel, 65 Minuten, 1 CDs, 9.95 €

Verlag: dingsbums productions

Hörer-Rezension2

Redaktion

Leser

Rezension

Dem gescheiten, aber gescheiterten, Journalisten Rainer Wiedemann wird ein lukratives Angebot unterbreitet, das er nicht ausschlagen kann: Er soll in die Zukunft reisen und die nicht realisierten Zukunftsmodelle auf neue Profitmöglichkeiten abklopfen. Dazu erhält er einen Fragenkatalog und findet sich im Jahr 2200 und dem "Venus-Projekt" wieder. Die Welt, wie wir sie kennen, hat sich radikal verändert: Es gibt kein Geld mehr, eine neue geografische Wirklichkeit und die rätselhafte Daypira sind die neuen Realitäten. Ein Abenteuer mit Tiefsinn, Anspruch und musikalischen Einlagen, aber ohne oberflächliche Action. (Heinz-Peter Göldner, Hoerspiel-Box.de)

()

Kurzbeschreibung

Rainer Wiedemann, ein geschei(ter)ter Wirtschaftsjournalist mit Renommeé, Alkoholproblemen und spärlichen sozialen Bindungen, wird eines Morgens abgeholt. In einem geheimen Trainingslager unterbreitet man ihm ein lukratives Angebot, das er nicht abschlagen kann: Gegen stattliche Honorare schicken sie ihn als Agent auf die Reise, um all die nicht realisierten Zukunftsmodelle der Menschen auf neue Profitmöglichkeiten abzuklopfen. Eigentlich ein Traumjob, wäre Agent Zukunft nicht … Agent Zukunft reist, geradeso ausgenüchtert und mit einem hochtechnokratischen Fragenkatalog bewaffnet, ins Jahr 2200 zum Venus-Projekt (thevenusproject.com) der Zeitgeist-Bewegung (thezeitgeistmovement.com), in eine Welt ohne Geld und mit einer neuen geografischen Wirklichkeit. Dort trifft er auf Daypira, eine Frau mit einem IQ von 250, die dazu Anhängerin einer Partisanenbewegung ist. Mit Entsetzen erkennt er: Die wichtigste Frage wurde nicht gestellt.

Hörerrezensionen (2)

4.2

Re: Agent Zukunft (1)

von sf_filosof am 24.10.2011

agent zukunft ist ein höchst ungewöhnliches hörspielprojekt. es ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern man ist hinterher auch schlauer! cool gemacht. der erste teil hat musicalqualitäten. für mich hätte er länger sein können (deshalb einen punkt abzug!) aber ansonsten kann ich den nächsten teil kaum erwarten! das ding wird kult ...

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko