Jump to Navigation
Die Rückkehr der Zeitmaschine

Egon Friedell

Die Rückkehr der Zeitmaschine

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Achim Höppner

Informationen: ungekürzte Lesung, 185 Minuten, 4 CDs, 24.95 €

Verlag: Komplett Media

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Dieses Hörbuch gehört in die Kategorie "Special Interest", und in dieser ist es ein Gutes. Wer aber einen typischen Science-Fiction-Roman erwartet, der wird sich enttäuscht abwenden. Egon Friedell war ein Kulturphilosoph, ein umfassend gebildeter Dilettierender im besten Wortsinne. Seine "Rückkehr der Zeitmaschine" ist eine Hommage, eine ironische und zugleich ehrliche Verbeugung vor dem Kollegen und Zeitgenossen H.G. Wells. Friedell schickt den Zeitreisenden wieder auf den Weg, wenn auch weniger spannend als geistreich und launig. Gelesen wird der erzählende Teil des Buches routiniert von Achim Höppner, der fiktive Briefwechsel Friedells mit H.G. Wells' Haushälterin von zwei - leider - ungenannten Sprechern.

(jr)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko