Jump to Navigation
Eona - Drachentochter

Alison Goodman

Eona - Drachentochter

FANTASY UND SCIENCE-FICTION

Gelesen von Anuk Ens

Informationen: gekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: cbj Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Eona lebt in einer an das alte China angelehnten Fantasiewelt, in der Frauen nicht viel Wert sind. Um ihren großen Traum, ein Drachenauge zu werden, trotz aller Verbote für Frauen zu erreichen, bleibt ihr nur die Wahl, sich als Junge auszugeben. Doch nur, wenn sie zu ihrem wahren Selbst steht, kann sie erfolgreich sein.

Leider kommt bei Eonas Geschichte über Selbstfindung und den Mut, den eigenen Weg zu gehen, wenig Spannung auf. Die Geschichte verliert sich allzu oft in ausufernde Beschreibungen und langatmige Szenen ohne Dynamik und Tempo. Eonas aus der Ich-Perspektive erzählte Geschichte bietet auch wenig Raum für Humor oder Ironie und wirkt dadurch dröge und zäh.
Auch bleibt Anuk Ens' solide Lesung zu sehr an der Oberfläche. Ens schafft es nicht, den Charakteren Tiefe zu geben und Leben einzuhauchen.

Auch die wenigen emotional dichten Szenen kann Ens nicht aus dem plätschernden Einerlei hervorheben, so bleibt die Geschichte auf weiten Strecken langweilig. Zudem können die politischen Intrigen nicht wirklich überraschen, geschweige denn fesseln. Als erster Teil einer Saga wird "Eona Drachentochter" nicht dem Anspruch gerecht, Neugier und Vorfreude auf die weiteren Teile zu wecken. Schade eigentlich, denn in der Geschichte steckt durchaus unentdecktes Potenzial.

(ms)

Kurzbeschreibung

Seit Jahrhunderten herrschen sie neben dem Kaiser über das Reich: die Drachenaugen, Auserwählte der magischen Drachen und Träger ihrer Macht. Eona, das Mädchen aus den Salzminen, träumt davon, eine von ihnen zu sein, schließlich hat sie die seltene Gabe, die Drachen in ihrer wahren Gestalt zu sehen. Aber Eonas Traum ist Frevel und Rebellion – ist es doch Mädchen und Frauen unter Todesstrafe verboten, Magie zu wirken. Als Eona sich als Junge verkleidet in die Auswahlzeremonie schmuggelt, geschieht das Unglaubliche: Der lange verschollene Spiegeldrache erwählt sie zu seiner magischen Novizin. Doch einer hat in ihr das Mädchen erkannt: der charismatische Lord Ido, erstes und mächtigstes Drachenauge. Als er Eonas besondere Kräfte für seine dunklen Pläne missbrauchen will, muss sie schneller lernen, ihre Magie zu beherrschen, als je ein Novize zuvor ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko