Jump to Navigation
Charlie steckt fest

Hilary McKay

Charlie steckt fest

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Axel Prahl

Informationen: ungekürzte Lesung, 80 Minuten, 1 CDs, 14.95 €

Verlag: Patmos

Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

 Kein Wunder, dass Axel Prahl bei den Aufnahmen dieses Hörbuchs oft vor Lachen Pausen einlegen musste (ein lustiges Outtake zeugt davon). Man kann sich bestens vorstellen, wie sich der Münsteraner „Tatort“-Kommissar, etwa bei seiner Version des lispelnden Henry, aus dem Konzept gebracht hat. Nun liefert die englische Kinderbuchautorin McKay auch eine echte humoristische Punktlandung ab. Die Dialoge zwischen den beiden Knirpsen Charlie und Henry sind so wahr – und zu einer knackigen Komödie verarbeitet.

Gesalzene Erdnüsse, Erdbeerschnüre, Schokolinsen, Chips und Cola: Mit dem Lebensnotwendigsten ausgestattet bereiten sich die Jungs auf ihre „tollste gemeinsame Nacht aller Zeiten vor.“ Denn Charlies Eltern haben erlaubt, dass Henry erstmals bei ihm übernachten darf. Ihr Abkommen: Kein Juckpulver, keine toten Fliegen und keine Super-Shooter-Wasserpistole, mit der man an die Decke schießt, um regnen zu lassen. Dafür wollen sie Gespenster jagen und eine Pyjamaparty steigen lassen. Dann wird die Nacht ganz schön gruselig. Und Charlie bleibt in der Katzenklappe stecken …

Geistreich, warmherzig und urkomisch. Dazu Prahl, der beiden Zwergen eigene Stimmlagen gibt und hörbar Spaß dabei hat (und am Ende noch einen amüsanten Song zum Besten gibt). Schön, dass die Jungs ihre tollste gemeinsame Nacht ihm teilen.

(bär)

Kurzbeschreibung

Wenn Chaos je einen Namen hatte, dann diesen: Charlie! Wie es dazu kommt, dass man in einer Katzenklappe stecken bleibt? Das kann sehr leicht passieren, wenn man sieben Jahre alt ist und der beste Freund bei einem übernachtet. Doch Charlie wird die Situation schon wieder in den Griff kriegen, bevor das große Donnerwetter über ihn hereinbricht. Schließlich hat er darin jede Menge Übung. Diesmal braucht er dazu allerdings seinen besten Freund Henry. Und ob der ihm helfen wird, hängt ganz davon ab, wie wütend er gerade auf ihn ist ... Axel Prahl erzählt mit Pfiff und Schwung – und singt den Charlie-Song.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Axel Prahl

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko