Jump to Navigation
Vango - Zwischen Himmel und Erde

Timothéé de Fombelle

Vango - Zwischen Himmel und Erde

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Rainer Strecker

Informationen: gekürzte Lesung, 495 Minuten, 6 CDs, 19.95 €

Verlag: Hörcompany

Altersempfehlung: ab 13 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Spannend bis zur letzten Minute, geheimnisvoll durch und durch, voller schillernd gezeichneter Figuren und ungewöhnlicher Ereignisse, dazu nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 - was will man mehr für ein gutes Hörbuch? Paris, 1934. Zusammen mit vierzig anderen weiß gekleideten Männern wartet Vango, 19 Jahre, auf seine Priesterweihe. Doch plötzlich muss er fliehen, weil ihm ein Mord vorgeworfen wird. Eine waghalsige Verfolgungsjagd beginnt, die Vango über die Dächer von Paris bis an den Bodensee und an Bord eines Zeppelins nach Sizilien führt, weiter auf die Äolischen Inseln seiner Kindheit und nach Schottland zu seiner großen Liebe. Immer auf der Flucht und getrieben von der Frage: Wer bin ich? Denn Vangos Herkunft ist auch ihm selbst ein Rätsel - und seine Verfolger sind erbarmungslos.

Antwort auf die Eingangsfrage: einen guten Sprecher! Rainer Strecker liest immer passend zur jeweiligen Stimmung und bringt den Hörer abwechslungsreich durch viele Fragen, die lange keine Antwort finden. Tolles Extra: eine Karte der Äolischen Inseln, Figuren-Übersicht, Zeitstrahl mit historischen Ereignissen - alles im Booklet.

(rw)

Kurzbeschreibung

Spannend bis zur letzten Minute: Paris, 1934. Zusammen mit vierzig anderen weiß gekleideten Männern wartet Vango, 19 Jahre, ausgestreckt auf den Pflastersteinen vor Notre-Dame auf seine Priesterweihe. Doch dazu kommt es nicht. Vango muss fliehen. Mord wird ihm vorgeworfen. Eine waghalsige Verfolgungsjagd beginnt, die Vango über die Dächer von Paris bis an den Bodensee und an Bord eines Zeppelins nach Sizilien führt, weiter auf die äolischen Inseln seiner Kindheit und schließlich nach Schottland zu seiner großen Liebe, der geheimnisvollen Ethel. Immer auf der Flucht und getrieben von der Frage: Wer bin ich? Denn seine Herkunft ist auch ihm selbst ein Rätsel ... und scheint doch der Schlüssel, um dahinterzukommen, wer genau ihm nachsetzt und vor allem warum seine Verfolger so unbarmherzig sind. Pressestimmen: "Kennen Sie das Gefühl, Sie erleben etwas, und es umgibt Sie eine besondere Atmosphäre? Fast könnte man sagen, diese Sitiuation ist einzigartig, besonders oder magisch. Man möchte nach diesem Moment greifen, aber das geht nicht. Momente sind zeitlos. Doch man will eben diese festhalten. Man klammert sich daran, aber letztendlich ist der Moment schneller vobei als einem lieb ist. Was bleibt, ist die Erinnerung und die Gier nach mehr. Man will diesen Moment noch einmal erleben dürfen, wenigstens annähernd. Und wer nun auf der Suche nach solchen Momenten ist, hält mit diesem Hörbuch genau diese Magie in seinen Händen." com-on-online.com


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Rainer Strecker

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko