Jump to Navigation
Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

Lauren Oliver

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie

JUGEND UND KINDER

Gelesen von Anna Thalbach

Informationen: gekürzte Lesung, 447 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: Silberfisch

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Samantha (Sam) Kingston ist eine echte Highschool-Zicke, gutes Aussehen und Clique inklusive. Doch statt im Anschluss an eine Party ihre Unschuld an Rob zu verlieren, verliert sie ihr Leben bei einem Unfall - und erlebt den Tag von da an siebenmal von vorn. Das Murmeltier und Bill Murray lassen grüßen, und das öfter, als einem lieb sein kann: Da weicht bekanntermaßen die Verzweiflung zunächst einer Büßer-Einstellung und dann einer rotzfrechen Version des Tages, frei nach dem Motto "Scheiß drauf, morgen früh klingelt sowieso der Wecker". Und genau wie im Film ist es letztlich Selbstlosigkeit, die zur Erlösung führt, wenn auch auf ungleich dramatischere Weise. Das alles verpackt Oliver zwar in einen angenehmen Stil, doch verleiht sie ihrer Geschichte zu wenig Tiefe und Originalität, um den schalen Beigeschmack des Geläufigen gänzlich abschütteln zu können. Und daran kann auch Anna Thalbach nichts ändern, die zwar gerade die emotionalen Szenen exzellent liest, die Teenie-Truppe jedoch ansonsten allzu oft in übertriebener Quietscherei ertränkt, in der alle Mädchen gleich klingen. Ebenfalls nervig: die Unterteilung in 121 Tracks, die leider zu ungewöhnlich langen Pausen unabhängig von den Kapiteln führt. Fazit: allenfalls nett, sicher kein Muss.

(tan)

Kurzbeschreibung

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten? Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen, diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte ...


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Anna Thalbach

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko