Jump to Navigation
Angerichtet

Hermann Koch

Angerichtet

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Joachim Król

Informationen: gekürzte Lesung, 468 Minuten, 6 CDs, 19.9 €

Verlag: Argon Verlag

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Ein sympathischer Typ, dieser Paul Lohman. Lehrer im Ruhestand, schwer neurotisch, aber originell. Ein unerschrockener Denker. Ein Mann, der den Abend viel lieber mit seiner Frau in der "Kneipe für Normalos" verbringen würde als mit seinem ungeliebten Bruder Serge, einem hochrangigen Politiker, und dessen Frau in einem Sterne-Restaurant. Doch es gibt etwas Wichtiges zu besprechen. Die halbwüchsigen Söhne der beiden Paare, Rick und Michel, sind in einen entsetzlichen Vorfall verwickelt.

Was als quälend präzise Beschreibung eines langweiligen Abendessens beginnt, weitet sich zu einem Porträt der niederländischen Gesellschaft, die unserer anscheinend sehr ähnlich ist. Einer oberflächlich liberalen Gesellschaft, in der Ideale Accessoires sind wie Ohrringe: Zu feierlichen Anlässen trägt man stets die größeren. Obwohl Kochs Figuren kaum jemals das Restaurant verlassen, beobachtet man atemlos ihre Demaskierung, verfolgt, wie Paul, ein komplexer unzuverlässiger Erzähler, vom schwarzhumorigen Kauz zum blinden Monster mutiert.

Joachim Król tritt als Sprecher hinter die Geschichte. Nur, wenn Paul von heftigen Emotionen überfallen wird - Ekel, Hass, Angst, eine hilflose, bewundernde Liebe zu seiner Frau -, finden sich Spuren dieser Gefühle in seiner ruhigen Stimme. Damit wird er diesem verstörenden Kammerspiel gerecht.

(ed)

Kurzbeschreibung

Der preisgekrönte Bestseller aus den Niederlanden erzählt ein Familiendrama, das um die Fragen kreist: Wie weit darf Elternliebe gehen? Was darf man tun, um seine Kinder zu beschützen? Ein Roman, der ins Herz schneidet. Zwei Ehepaare ? zwei Brüder und ihre Frauen ? haben sich zum Essen in einem Spitzenrestaurant verabredet. Sie sprechen über Filme und Urlaubspläne und vermeiden zunächst das eigentliche Thema: die Zukunft ihrer Söhne Michel und Rick. Die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, das ihr Leben für immer ruinieren kann. Paul Lohman, der Erzähler und Vater von Michel, will das Beste für seinen Sohn. Und ist bereit, dafür weit zu gehen, sehr weit. Auch die anderen am Tisch haben ihre eigene, geheime Agenda. Während des Essens brechen die Emotionen auf, schwelende Konflikte zwischen den Brüdern entladen sich, und auf einmal steht eine Entscheidung im Raum, die drei der vier mit aller Macht verhindern wollen. Mit unglaublicher Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt Herman Koch eine Geschichte von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Angerichtet ist ein aufwühlendes Hörbuch, das lange nachhallt. Ein starkes Stück Literatur.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Joachim Król

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko