Jump to Navigation
Blut vergisst nicht

Kathy Reichs

Blut vergisst nicht

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Hansi Jochmann

Informationen: gekürzte Lesung, 420 Minuten, 6 CDs, 19.99 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

13 Bände umfasst mittlerweile die erfolgreiche Thrillerserie von Kathy Reichs, in der die forensische Anthropologin Dr. Tempe Brennan ermittelt. "Blut vergisst nicht" ist der neueste Fall der Bestsellerautorin, deren Bücher als Fernsehserie "Bones - Die Knochenjägerin" verfilmt wurden.

John Charles "Spider" Lowry starb 1968 in Vietnam bei einem Hubschrauberabsturz, zumindest nehmen die Behörden und auch seine Familie das an. Als 40 Jahre später eine Leiche in Québec als Spider identifiziert wird, beginnt Brennans Suche nach den wahren Identitäten. Neue Fälle und viele Nebenhandlungen wie der Afghanistankrieg mischen sich in die Geschichte, die überladen und sehr konstruiert den Hörer an die Grenze des Nachvollziehbaren bringt - leider auch zulasten der Spannung. Enttäuschend ist, dass die Lösung des Falls weder auf den gesammelten Fakten beruht noch vom Hörer erahnt werden kann. Völlig deplatziert scheinen außerdem die patriotischen Worte über gefallene Soldaten am Ende.

Die Synchronsprecherin von Jodie Foster, Hansi Jochmann, schafft eine Stimmung, die fast jedem Thriller steht: sachlich und etwas unterkühlt. Sie spart jedoch zu sehr an Variationen, so dass die minimalistische Ausgestaltung der Figuren nicht zu dem komplexen Fall passt.

(red)

Kurzbeschreibung

Das Leben ist vergänglich. Der Tod ist unbestechlich. Tempe Brennans Arbeit als Forensikerin bringt manche Gewissheit mit sich. Denn: Einmal stirbt jeder, richtig? Falsch. An Brennans neustem Fall ist nichts so, wie es scheint. Das beginnt mit einem Mann, der nicht ein-, sondern gleich zweimal den Tod gefunden hat. Die Leiche von James »Spider« Lowry wird am Ufer eines Sees nahe Québec entdeckt. Tempe stellt fest: Spider kam vor wenigen Tagen ums Leben, und zwar durch einen äußerst bizarren Unfall. Die nächste Überraschung: Laut seiner Akte ist der Mann seit 1968 tot, als Soldat bei einem Hubschrauberabsturz in Vietnam verunglückt. Doch wer ruht dann in Spiders Grab? Und wie kommt Spiders Leiche in einen kanadischen See? Brennan reist nach Hawaii, wo die staatliche Behörde zur Auffindung vermisster US-Soldaten tätig ist. Und wird von einer Kollegin prompt mit einem weiteren Toten konfrontiert – mit den von Haien verunstalteten, rätselhaft tätowierten Überresten eines vorbestraften Kleindealers. Nicht nur der Temperaturen wegen entpuppt sich das Inselparadies Hawaii sehr bald als heißes Pflaster für Tempe. Denn Spiders Spuren führen nicht zufällig hierher. Und die örtlichen Drogenhändler reagieren auf neugierige Ermittlerinnen so instinktiv wie Haie auf einen blutigen Köder.


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Hansi Jochmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko