Jump to Navigation
Ein reines Gewissen

Ian Rankin

Ein reines Gewissen

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Heikko Deutschmann

Informationen: gekürzte Lesung, 465 Minuten, 6 CDs, 24.95 €

Verlag: Random House Audio

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Um die Hörproben direkt anzuhören benötigen, Sie den Adobe Flash Player.
Sie können die Hörprobe hier downloaden

Rezension

Bei diesem Hörbuch will der Funke einfach nicht überspringen. Man wartet während der fast acht Stunden Hörzeit geduldig auf eine packende Wendung, doch der Krimi schafft es bis zum Schluss nicht, den Hörer zu fesseln. Das liegt zum einen an der ermüdenden Vorlage, zum anderen an der fehlenden Spritzigkeit in Heikko Deutschmanns Stimme.

Als "interner Ermittler" muss Malcolm Fox seine eigenen Kollegen ins Visier nehmen. So auch in seinem neuen Fall: Fox soll gegen den Polizisten Jamie Breck vorgehen, der angeblich Kinderpornografie verbreitet. Doch je näher er dem Mann kommt, desto mehr hält er ihn für unschuldig. Als der Freund von Fox' Schwester umgebracht wird, gerät Fox plötzlich selbst in den Fokus der Ermittlungen. Um seine Unschuld zu beweisen, tut er sich mit Breck zusammen. Gemeinsam kommen die beiden einer Korruptionsaffäre im Baugewerbe auf die Spur.

Ein äußerst komplexer und verzwickter Fall, der zwar von Ian Rankin intelligent durchdacht wurde, dem es aber leider an Fahrt fehlt. So driftet der Hörer immer wieder gedanklich ab, was auch an der rauchigen, gediegenen "Märchenonkelstimme" von Heikko Deutschmann liegt. Keine Frage, der Mann ist ein Profisprecher, und eigentlich kann man ihm nichts vorwerfen. Doch der Krimi hätte eine jüngere, dynamischere Stimme gebraucht, um den Hörer mitzureißen.

(kek)

Kurzbeschreibung

Die Beamten der »Internen Ermittlungen« haben innerhalb der Polizei keinen leichten Stand, schließlich nehmen sie ihre eigenen Kollegen ins Visier. Daher will auch bei Malcolm Fox und seinem Team in Edinburgh keine Feierstimmung aufkommen, als sie wieder einmal einen korrupten Officer überführen konnten. Auch private Probleme machen Fox das Leben schwer: Sein zunehmend gebrechlicher Vater Mitch lebt in einem Pflegeheim, und Schwester Jude deckt ihren Lebenspartner, der sie vermutlich schlägt. So stürzt sich Fox nur zu gern in den nächsten Fall: Ein Polizist steht unter Verdacht, Kinderpornographie zu verbreiten, und Fox wird auf ihn angesetzt. Doch je näher er dem Mann kommt, desto mehr ist er von dessen Unschuld überzeugt. Und als sich Fox plötzlich mit dem Vorwurf des Mordes konfrontiert sieht, sitzen Jäger und Gejagter im selben Boot …
Werbung


Jetzt direkt kaufen bei:

amazon

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.
Weitere Hörbücher mit Heikko Deutschmann

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko