Im Sommer der Mörder

Oliver Bottini

Im Sommer der Mörder

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Martina Gedeck

Informationen: gekürzte Lesung, 386 Minuten, 5 CDs, 24.95 €

Verlag: Patmos

Rezension

Dies ist ein Hörbuch, das ich in Buchform spätestens nach 100 Seiten weggelegt hätte. Bei Krimis hoffe ich auf spannenden Inhalt und überraschende Wendungen. Darauf verzichtet Bottini. Zum einen beschreibt er den Polizistenalltag realistisch, unspektakulär und zermürbend. Zum anderen skizziert er die Figur der Freiburger Kommissarin Louis Boni weiter, die in ihrem ersten Fall, "Mord im Zeichen des Zen", als alkoholsüchtig eingeführt wurde und nun nach einer Entziehungskur mit ihren "Dämonen" kämpft. Sprachlich anspruchsvoll, aber für Freunde klassischer "Pageturner" sicher zu langweilig. Der Fall - ein Waffenlager fliegt auf einer Wiese in die Luft, die Spuren weisen nach Kroatien und Afghanistan - verwirrt überdies durch die große Personenzahl sowie die vielen Verweise auf das Vorgängerbuch.
Umso erstaunlicher ist die Sogkraft, die die Lesung von Martina Gedeck entwickelt.  Die Schauspielerin gibt zwar zu, dass die Authentizität des Polizistenalltags hier durchaus schwierig sei, "was ich aber spannender finde, als die Spekulationen in anderen Krimis." Das ist fraglos Interessensache. Mit nur leichter stimmlicher Veränderung, präziser Aussprache und teils melancholischer Tonlage, folgt sie dem Alltag mit ihrer Stimme - und dieser Hörer, wie in Trance, einem Fall bis zum Ende, das er als Leser nie erreicht hätte. 

(bär)
field_amazon_asin[0]['id'] || $node->field_audible_id[0]['id'] || $node->field_itunes_id[0]['id']) { print '

' . $korb . ' Jetzt direkt kaufen bei:

'; if ($node->field_amazon_asin[0]['id']) { print theme('affiliatelink', 'amazon', $node->field_amazon_asin[0]['id']); }; if (strpos($node->field_audible_id[0]['id'],'pd/') !== false) { print theme('affiliatelink', 'audible', $node->field_audible_id[0]['id']); }; if ($node->field_itunes_id[0]['id']) { print theme('affiliatelink', 'itunes', $node->field_itunes_id[0]['id']); }; }*/ ?>