Jump to Navigation
Ton – Klappe – Mord

Alexander Benra

Ton – Klappe – Mord

THRILLER UND KRIMIS

Gelesen von Gerd Berghofer, Markus Stocker, Nadine Krieger

Informationen: szenische Lesung, 80 Minuten, 1 CDs, 14.9 €

Verlag: AudioTrain

Hörer-Rezension0

Redaktion

Leser

Rezension

Man sollte sich nicht von der einfachen Aufmachung und der biederen Vita des Autors abturnen lassen. Benra sei "stolzer Vater zweier Kinder" und schon früh journalistisch in der Schülerzeitung tätig gewesen, heißt es im Booklet, das "langanhaltendes Hörvergnügen mit Gänsehautfaktor" verspricht. Dabei verbergen sich hinter den Plattitüden prima Kurzkrimis. Benra, mittlerweile gestandener Autor, hat drei kurzweilige Geschichten verfasst, die professionell und szenisch produziert wurden. 
Unter die Haut geht "Papa und die Monster im Keller". Es bedarf nur knapp neun Minuten, um - auch die angesichts aktueller Geschehnisse - für Grauen zu sorgen: Der Papa eines kleinen Mädchens (sehr natürlich gelesen von Nadine Krieger) hat angeblich Monster im Keller. Daher ist die Tür dorthin verschlossen. Bis das Mädchen der Neugier erliegt und unten seltsame Werkzeuge entdeckt … Sehr an Agatha Christie lehnt sich "Mörderisches Wochenende" an. Aber weil Gerd Berghofer gut und launig liest, schmeckt auch älterer Wein in neuen Schläuchen. Der gleiche Sprecher macht aus "Der Engel des Herrn" ein Krimischmankerl, das nicht wirklich spannend, dafür aber gut und augenzwinkernd konstruiert ist. 
Alle Geschichten werden mit szenischen Geräuschen und Begleitmusik von Frank Herrlinger von den Münchner Symphonikern untermalt. 

(bär)

Eine eigene Rezension hinzufügen

 
Connect
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen. Als angemeldeter Benutzer ist dies nicht nötig.

Themenwelten

Senioren, Greise, Silver Surfer

Senioren, Greise, Silver Surfer

Alte Menschen in der Literatur

Vom Eise befreit

Vom Eise befreit

Frühlingsliteratur

Über das Denken

Philosophie für Kinder

Von Geburt an Philosophen

Wer sind die anderen?

Afrika

Der so genannte dunkle Kontinent

Familiengeschichten

Vater, Mutter, Kind, Krieg

Familiengeschichten

Wirtschaftskrisenwerke

Wirtschaftskrisenwerke

Über Gier und Risiko